Alle Beiträge von koenig

Mehrwegbecher Getränkeausschank an der Bremer Brücke

Sehr geehrtes Präsidium und Geschäftsführung des VFL Osnabrück

schon seit geraumer Zeit treibt mich und meinen 10 jährigen Sohn das Thema Müllvermeidung um.


Wir lieben den Fußball und insbesondere natürlich den VFL.
Deshalb gibt es seit Urzeiten nichts schöneres als Spiele live zu sehen, am liebsten natürlich direkt im Stadion.

Was uns dabei jedoch vor allem in den letzten Jahren aufgefallen ist, sind die riesigen Müllberge, die am Ende solcher Brückenspieltage jedes Mal übrig bleiben.

Neben Servietten und Wurstpappen stechen hierbei vor allem die Unmengen an Plastikbechern ins Auge.

Wir als VFL-Mitglieder und regelmäßige Brückengänger fragen uns schon seit geraumer Zeit, warum seit Jahren an der Bremer Brücke keine Getränke mehr in Mehrwegbechern ausgeschenkt werden.

Wir können uns noch gut daran erinnern, dass vor Jahren, ich denke, es muss um 2014 gewesen sein, die Getränke an der Bremer Brücke in praktischen und auch schön anzusehenden Mehrwegbechern mit einem tollen VFL-Wappen-Aufdruck ausgeschenkt wurden.

So ein Becher war auch hin und wieder ein schönes Souvenir für den heimischen Gebrauch.

Wir glauben, Einwegbecher aus Kunststoff sind nicht mehr zeitgemäß und vergrößern fortlaufend die vorhandene Müllproblematik, mit der damit unvermeidlich einhergehenden Umweltbelastung und Ressourcenverschwendung.

Diese Verschwendung macht uns als Besucher der Bremer Brücke seit Jahren wütend, da sie leicht zu vermeiden wäre und eine vergleichsweise einfache Entscheidung enorme Konsequenzen hätte.

Rote Karte für Einwegbecher an der Bremer Brücke - VFL Osnabrück 1899
Rote Karte für Einwegbecher an der Bremer Brücke – VFL Osnabrück 1899

Ein Mehrweg-Becher rechnet sich aus ökologischer Sicht bereits nach dem fünften (!) Wiederbefüllen und ist im Durchschnitt locker 41 mal problemlos verwendbar.

Wir sind uns sicher, dass diese Thema für Sie nicht unbekannt, bzw. neu ist.
Dennoch möchten wir auf die Informationen der Deutschen Umwelthilfe zu diesem Thema hinweisen:
https://www.duh.de/becher/

Darüber hinaus bewegt sich in der Fußballbundesliga hinsichtlich dieses Themas aktuell sehr viel.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/730267/artikel_bayern-muenchen-folgt-dem-mehrweg-trend.html

Wir fänden es klasse, wenn der VFL als Traditionsverein sich dieser Entwicklung nicht verschlieen würde und ebenso ein Zeichen setzt.

Nun unsere Frage an Sie, als Verantwortliche beim VFL, warum der Einsatz von Mehrwegbechern eingestellt wurde und ob es Planungen gibt die Verwendung von Mehrwegbechern erneut einzuführen?

Wir glauben, dass der VFL als Leuchtturm in der Region hier nicht nur alleine auf Grund der Menge an Plastikmüll, welcher im Zusammenhang mit den Heimspielen produziert wird eine Verantwortung hat, sondern auch als gesellschaftlicher Multiplikator eine Vorbildfunktion inne hat, der er an dieser Stelle gerecht werden sollte.

Wir freuen uns auf Ihre Antwort und hoffen, dass sich zu dem Thema Mehrwegbecher etwas beim VFL bewegt.

Mit lia-weißen Grüßen
Frederic Engel & Henrik Engel

+++

Links zu demThema:

https://www.noz.de/sport/sport/artikel/1410484/bundesliga-vermuellt-11-5-millionen-einwegbecher-verbraucht

https://www.vfl.de/verein/stadion/ordnung.html

https://www.duh.de/pressemitteilung/einwegbecher-aus-bioplastik-umweltbetrug-in-fussballstadien/

Rote Karte für Einweg! VFL Osnabrück von 1899 e.V.

VEREIN: UMSETZUNG SCHWIERIG – VfL-Fans gegen Plastikmüll im Stadion

Wackelzähne

Ich habe zwar schon zwei Milchzähne verloren, aber der Schneidezahn wackelt und wackelt und will nicht raus. Er tanzt vor sich hin und singt.

Meinen ersten Zahn habe ich verloren als in der KITA mir Marike den Zahn beim toben aus Versehen ausgetreten hat. Ich habe mich ein wenig erschroken aber wehgetan hat es eigentlich überhaupt nicht. Den Zahn habe ich dann der Zahnfee zukommen lassen. Man legt Ihn einfach unter sein Kissen und sonst läuft alles ganz normal. Am nächsten Morgen war der Zahn nicht mehr unter meinem Kissen, dafür lag aber in unserer Küche ein Päckchen. Da war eine Sklettverkleidung drin.

Den zweiten habe ich verloren. Er hing nur noch an einem kleinen Fetzen und schwupps war er beim dran rum wackeln raus. Irgendwie habe ich dann vergessen wo ich Ihn hingelegt habe. Ich habe Ihn nie wieder gesehen. Das war blöd, weil so konnte ich ihn nicht der Zahnfee geben.

Der Schneidezahn tanzt von links nach rechts und will nicht raus.
Der Schneidezahn tanzt von links nach rechts und will nicht raus.

Naja, ich hoffe das der Wackelzahn in den nächsten Tagen raus fällt (obwohl es mein größter Zahn war) und ich ihn dieses mal der Zahnfee geben kann. Ich bin schon gespannt was ich im Tausch dafür bekomme.

Hallo Welt! Hier komm ich

Willkommen auf meiner Webseite! Ich bin Henrik und habe meinen Vater gebeten mir eine Internetseite anzulegen. Ich erzähle Euch mal wie alles angefangen hat:

Mein Freund Karim aus der KITA hat ein Bild gemalt und dann hatte ich die Idee das ich doch auch meine Bilder ins Internet stellen kann, weil alle immer sagen, das ich ganz tolle Bilder male. Und dann hat mein Papa gesagt, ich kann Dir doch auch eine Internetseite machen, da kannst Du alles was Dir einfällt und gefällt ins Internet stellen.

Hier ist nun mein erstes Bild, welches ich nun ins Internet stelle:

Strand in Brasilien mit Fussballern. Der eine ist mein Papa, der andere ist der Papa von Mala und zusammen spielen sie Fussball am Strand von Brasilien mit anderen Brasilianern.
Strand in Brasilien mit Fussballern. Der eine ist mein Papa, der andere ist der Papa von Mala und zusammen spielen sie Fussball am Strand von Brasilien mit anderen Brasilianern.

Da in wenigen Wochen die Fussball-WM in Brasilien anfängt und ich mich schon sehr darauf freue, hat mir meine Mama eine große Brasilien-Fahne und dazu ein Trikot und eine Hose von Brasilien gekauft. Hier ein Foto von der tollen Brasilienfahne:

Brasilien Fahne über meinem Hochbett
Brasilien Fahne über meinem Hochbett

Auf der Fahne steht auf der Weltkugel „Ordem e Progresso“, das heißt „Ordnung und Fortschritt“, sagt mein Vater. Wieso eigentlich? Und woher weiß der das? Komisch…

Brennender Fussball rast auf Brasilien zu
Brennender Fussball rast auf Brasilien zu
Da habe ich mich mal wieder verkleidet. Diesmal als Soldat. Die Pistole ist aber keine echte, sondern nur eine Knallpistole, dazu habe ich aber auch keine Knallpatronen...leider
Da habe ich mich mal wieder verkleidet. Diesmal als Soldat. Die Pistole ist aber keine echte, sondern nur eine Knallpistole, dazu habe ich aber auch keine Knallpatronen…leider